Monats-Archive: Mai 2013

Gegenwartskunst trifft alte Kunst

Gegenwartskunst trifft alte Kunst

Salonausflug nach Wien

Am 11. und 12.04.2013 wurde eine Fahrt nach Wien organisiert. Architekt Karl Schleritzko, selbst Mitglied des Herbstsalons, führte in seiner Funktion als Chefrestaurator die Teilnehmer durch die Kaisergruft, wobei faszinierende Hintergrundinformationen offenbar wurden.

Eingang zur Kaisergruft
Dunkle Eindrücke
…und nachhaltige.
Maria Theresia
Mit "geheimen" Stützadler (nicht im Bild)
Detailreichtum
In den Werkstätten
Stolz und Begeisterung
Stilles Geniessen
Insider-Facts

Ergänzend dazu  wurde das neu restaurierte und für das Finanzministerium adaptierte Winterpalais von Prinz Eugen besichtigt.

Prunkvolle Luster
Farbige Stofftapeten
Goldene Pracht
Goldener Zierrat
Ausladende Zimmerfluchten

Das Finanzministerium, noch ohne Publikum:

Neugierige Besucher
Verschachtelungen von Glas und Altbau
Eschersche Treppenhäuser
Spektakuläre Ein-, Aus- und Durchblicke
Schwer beeindruckte Besucher

Als sehr interessant erwies sich der Besuch des Arbeitszimmers von Franz Grillparzer, das nicht öffentlich zugänglich ist. Das Mobilar in diesem Innenhof-Arbeitszimmer ist ansprechend, praktisch und gemütlich!

Die momentan leere Bibliothek des Herrn Grillparzer
Grillparzers Arbeitszimmer
So fühlt man sich im Chefsessel

Als Abschluss wurde am Sonntag die neu eröffnete Schatzkammer im Kunsthistorischen Museum besichtigt.

Schatzkammer

Beim anschließendem Mittagessen im Plutzerbräu am Spittelberg war man sich einig, das faszinierendste Wochenende seit langem erlebt zu haben, das uns durch die Professionalität und hohe historische Kompetenz von Karl Schleritzko ermöglicht wurde.

Im Ubl hinterm Naschmarkt
Im Plutzerbräu am Spittelberg
In der Eisernen Zeit am Naschmarkt